Exportkontrolle-Consulting Angelika Dusek-Musil
In der Europäischen Union gilt grundsätzlich die Ausfuhrfreiheit mit Genehmigungsvorbehalt.

Eine Ausfuhrgenehmigung kann u.a. erforderlich sein für Güter des doppelten Verwendungszwecks, für Exporte in Embargoländer oder sanktionierte Parteien.
Beratung in Ihrem Unternehmen
Einbindung der Exportkontrolle in Ihre Abläufe und Prozesse. Schulung von verantwortlichen Beauftragten und Mitarbeitern. Abbildung der Exportkontrollmaßnahmen in Ihren Prozessbeschreibungen und Organigrammen. Revisionssichere Dokumentation für wirksame Compliance-Maßnahmen in Ihren Geschäftsablauf implementieren. Laufende Mitarbeiterinformation zur Anpassung Ihres Geschäftes an aktuelle Änderungen. Die neue ISO 19600 legt Standards für Compliance Management Systeme (CMS) fest!
Seminare
Am 11. November (Wien), 14. November (Linzund 3. Dezember 2019 (Feldkirchorganisiert der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise nachstehendes Ganztagesseminar, das auch separat buchbar ist. Die Exportkontrolle wird aus dem Blickwinkel der Compliance im Unternehmen betrachtet, insbesondere im Zusammenhang mit dem Risikomanagement.
Teil 1 - Güter des doppelten Verwendungszwecks - jeweils vormittags,
Teil 2 - Sanktionen&Embargos - jeweils nachmittags.
Anmeldung: Fax (01) 713 53 34 DW 85, e-mail office@kitzler-verlag.at, Homepage www.kitzler-verlag.at. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Silke Schneider unter Tel. (01) 713 53 34-17 sehr gerne zur Verfügung.


Am 18. und 28. November 2019 organisiert der Verlag KITZLER GmbH das neu konzipierte Seminar Unterschätztes Risiko: fehlende Exportkontrolle, das die Berührungspunkte Zoll- und Außenwirtschaftsrecht in der Ausfuhranmeldung beleuchtet.
Anmeldung: Fax (01) 713 53 34 DW 85, e-mail office@kitzler-verlag.at, Homepage www.kitzler-verlag.at. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Silke Schneider unter Tel. (01) 713 53 34-17 sehr gerne zur Verfügung.


Auszug aus vergangenen, offenen Veranstaltungen:

Am
 21. Mai 2019 organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise den Außenwirtschaftstag in Wien



Am
 22. Mai und 6. Juni 2019 organisierte der Verlag KITZLER GmbH das neu konzipierte Seminar Berührungspunkte Zoll- und Außenwirtschaftsrecht.



Am 23. Mai (Grazund 3. Juni 2019 (Wienorganisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise nachstehendes Ganztagesseminar, das auch separat buchbar war:
Teil 1 - Güter des doppelten Verwendungszwecks - jeweils vormittags,
Teil 2 - Sanktionen&Embargos - jeweils nachmittags.




PRODATA 
lud am 28. Februar 2019 ein, sich über die SAP-unterstützten Prozesse in der Zollabwicklung und Exportkontrolle zu informieren.





Am
 18. Oktober 2018 organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise den Außenwirtschaftstag, diesmal in Linz


Am 27. September (Wienund 2. Oktober 2018 (Salzburgorganisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise nachstehendes Ganztagesseminar:
Teil 1 - Güter des doppelten Verwendungszwecks - jeweils vormittags,
Teil 2 - Sanktionen&Embargos - jeweils nachmittags.




Am 3. und 4. Juli 2018,
 Seminar Sanktionen, Embargos&Geldwäsche




Am 8. Mai 2018 organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise den nunmehr 15. Zoll-Tag in Wien! 



Am
 26. April 2018 organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise den Außenwirtschaftstag in Wien! 



Am 10. (Linzund 16. April 2018 (Wienorganisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise nachstehendes Ganztagesseminar:
Teil 1 - Güter des doppelten Verwendungszwecks - jeweils vormittags,
Teil 2 - Sanktionen&Embargos - jeweils nachmittags.


Am 28. und 29. November 2017, 09:00 bis 16:00, Seminar Sanktionen, Embargos&Geldwäsche



Am 13. November 2017 (Salzburg) und  21. November 2017 (Wien) organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder das Seminar Embargos im Fokus: Iran, Russland





Am 24. Oktober 2017 organisierte der Verlag KITZLER GmbH wieder in bewährter Weise den Außenwirtschaftstag in Salzburg! 



Am 20. Juni 2017, 14:00 bis 16:00, Seminar Exportkontrolle USA-EU/Österreich, 
Ort: Wifi OÖ GmbH,  Wiener Straße 150, A-4021 Linz.





9. Mai 2017  
Seminar in Salzburg und am 30. Mai 2017  Seminar in Wien:
Teil 1 - Güter des doppelten Verwendungszwecks - jeweils vormittags,
Teil 2 - Gelistete Personen, Endverwendungszweck, Endverwender - jeweils nachmittags.



22. März 2017  Außenwirtschaftstag Mödling



23. November 2016: Seminar "Exportkontrolle kompakt" 



9. November 2016: 
 Seminar Embargos im Fokus: Iran, Russland



18. Oktober 2016: Außenwirtschaftstag Salzburg 


27. Juli 2016: Seminar "R2I - Roadmap to Iran" für den Automobilcluster Oberösterreich. 

28. April 2016: Seminar "Exportkontrolle kompakt". 


3. Dezember 2015: Seminar "Exportkontrolle kompakt" 





Unser Newsletter informiert Sie laufend über gesetzliche Änderungen der EU und in Österreich zum Außenwirtschaftsrecht. Fordern Sie unseren Newsletter an!


Themen zu unseren Seminaren und Unternehmensberatung - Übersicht »

Download:
Aktuelles Seminar Aktuell